Négritude und Humanismus

20.00 CHF *

zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • CB10206
Ausschnitt aus dem Umschlagtext:  "Der Band vereinigt in der Übersetzung von Janheinz... mehr
Produktinformationen "Négritude und Humanismus"

Ausschnitt aus dem Umschlagtext: 

"Der Band vereinigt in der Übersetzung von Janheinz Jahn eine Reihe von Essays, Reden und Aufsätzen, die das geistige Programm einer neoafrikanischen Kultur entwickeln und den schwer übersetzbaren Begriff  'Négritude' mit Inhalt füllen. (...)"

Der Autor, Léopold Sédar Senghor, war Dichter und Politiker und von 1960 bis 1980 der erste Staatspräsidentvon Senegal seines Landes. Er - gebürtiger Senegalese - war ein Bewunderer der französischen Literatur.

Ins Deutsche übertragen und Herausgegeben von Janheinz Jahn

1967 Eugen Diederichs Verlag Düsseldorf/Köln

 

322 Seiten, grüner Leineneinband, mit Originalumschlag

Der Umschlag ist leicht berieben, das ansonsten in tadellosem Zustand

Weiterführende Links zu "Négritude und Humanismus"
Zuletzt angesehen